headspacher

frisch gebloggt

Sascha Krieger
25.02.17, 12:26, von Sascha Krieger

Auf brüchigem Seil

Heinrich von Kleist: Prinz Friedrich von Homburg, Berliner Ensemble (Regie: Claus Peymann) Von Sascha Krieger “Ein Traum, was sonst?” Wer Heinrich von Kleists letztes Stück inszenieren will, muss ...mehr

Konrad Kögler
24.02.17, 22:57, von Konrad Kögler

Die zwei Monddiebe

„Die zwei Monddiebe“: hinter diesem Titel verbirgt sich erstens ein polnischer Märchen-Film für Kinder aus dem Jahr 1962. Was damals keiner ahnen konnte: Die beiden Hauptdarsteller Lech und ...mehr

Christian Holst
23.02.17, 10:39, von Christian Holst

RIP Stanisław Skrowaczewski

Am Dienstag ist Stanisław Skrowaczewski im Alter von 93 Jahren gestorben. Für meinen Geschmack der beste Bruckner-Dirigent überhaupt und insgesamt ein Dirigent, der viel zu wenig Beachtung und ...mehr

der kulturpolitische reporter
22.02.17, 09:33, von der kulturpolitische reporter

Zur Kenntnis … am 22. Februar

Will man das wirklich, eine Ausstellung „Entartete Kunst“, im Jahr 2017? Ich frage das nicht rhetorisch, ich habe selbst noch keine Antwort gefunden. Jedenfalls soll es eine geben, mit Stücken ...mehr

Esther Barth
20.02.17, 14:01, von Esther Barth

Tout va mieux

Sechs Wochen nach dem Umzug. Nach anfänglich gutem Lauf stellen sich vereinzelt Frustrationen ein. Alles begann mit dem Vorhaben, ein funktionierendes Bankkonto zu eröffnen. Dieses Unterfangen ist ...mehr

BR Stieve
16.02.17, 10:43, von BR Stieve

Augen auf – Stereotype – Open Eyes

English Version follows German. Ich blogge mittlerweile seit vier Jahren über die Branche und eine Reaktion die ich immer wieder bekomme ist „Doppelt so viele Männer- wie Frauenrollen? Das war mir ...mehr

Thomas Jäkel
10.02.17, 13:14, von Thomas Jäkel

Auftritte im Februar 2017

Ab und an werde ich gefragt, wann man mich wo auf der Bühne sehen kann. Daher habe ich mich entschlossen, nun monatlich einen kleinen Ausblick auf meine geplanten öffentlichen Auftritte zu ...mehr

Theaterkritiken Berlin
08.02.17, 20:12, von Theaterkritiken Berlin

Katzelmacher von Rainer Werner Fassbinder

Wer zahlt, darf bleiben Auf den Dächern einer deutschen Provinzstadt ist genug Raum für neun Jugendliche und ihre Alltagsdramen. Sie saufen dort zusammen, streiten sich, teilen ihre Geheimnisse, ...mehr

Silvia Rhode
01.02.17, 01:47, von Silvia Rhode

Who’s American?

Thanks to my mother I was raised being told the wisdoms and tales of the Native American people. Quite uncommon childhood tales for somebody growing up in the 1970’s in Germany. But I benefit from ...mehr

literaturundfeuilleton
29.01.17, 16:41, von literaturundfeuilleton

Hacker oder Beherrschte?

Es scheint, als ob trotz wiederholter Hackerangriffe, Wikileaks-Skandale und Geheimdienstenthüllungen noch immer kein umfassendes Bewusstsein über die Überwachung, die unser alltägliches Leben ...mehr

Lisa Grosche
29.01.17, 12:58, von Lisa Grosche

Werther.

WERTHER. Nach Johann Wolfgang von Goethe      Regie: Nina Mattenklotz Ab 12 Jahren “14.Mai Bester Freund, was ist das Herz des Menschen!” Goethes Werther feiert das Herz als Quelle aller ...mehr

Clemens Giebel
12.01.17, 10:30, von Clemens Giebel

CATO JANKO – ElektroPop: Clemens Giebel’s Band!!! SMS Shorties Festival 2013 – Clemens Giebel unter den Top 15: HIER DER FILM! Clemens Giebel, in Köln geboren, studierte Schauspiel an der ...mehr

Isabelle Dupuis
31.12.16, 16:48, von Isabelle Dupuis

86. Stück: Die schlechtesten Filme in 2016

Die besten Filme in 2016 habe ich euch schon verraten. Aber ein filmischer Jahresrückblick darf natürlich auch die Flops nicht verleugnen. Flop 10 2016: Die größten Enttäuschungen und ...mehr

FLÜSTERN+SCHREIE
24.12.16, 17:09, von FLÜSTERN+SCHREIE

Theatertreffen Blog – Open Call 2017

Wenn ich schon selbst kaum noch blogge, kann ich ja wenigstens andere zum Bloggen animieren: Für das Theatertreffen-Blog werden noch Journalist*innen und Autor*innen gesucht, die im Mai 2017 vom ...mehr

Jolika Sudermann
12.10.16, 12:57, von Jolika Sudermann

Rezension INFANTEN

Danke Rodeo München! Wir hatten einen tollen Auftritt mit genialem Zwischenfall: Genau zum richtigen Zeitpunkt im Stück, am Anfang einer längeren Stille, in der die beiden Darsteller eigentlich ...mehr

frisch kommentiert

headspacher